Monday-Morning-Must

Sales Training Inhalte – So bleibt das Wissen langfristig im Kopf Hinterlassen Sie einen Kommentar

Walter Rößling

In meinen Seminaren höre ich als Kommentar zum Thema Sales Training Inhalte hin und wieder Sätze wie „Das kenne ich schon!“ Das ist grundsätzlich auch gut, ich frage weiter: „Kannst du es auch? Und wenn ja, machst du es auch?“ Und beim Machen trennt sich die Spreu vom Weizen. Auch wenn viele Mitarbeiter für fachliche […]

Weiterlesen

Alleinstellungsmerkmale erarbeiten Hinterlassen Sie einen Kommentar

In der Akquise, in Präsentationen, in Prospekten und im Verkaufsgespräch ist immer vorrangig, dass Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale erarbeiten. Unsere Kunden stellen sich immer drei Fragen: „Was bieten Sie? Was machen Sie anders als andere? Was habe ich davon?“ Kunden suchen Ihr Alleinstellungsmerkmal, um bewerten zu können, ob Sie als Anbieter geeignet sind. Erst recht, wenn […]

Weiterlesen

Welche Führungsstile gibt es? Hinterlassen Sie einen Kommentar

Martin Limbeck

Sich über Führungsstile Gedanken zu machen, ist für gute Führungskräfte unabdingbar. Damit analysieren Sie, welcher Stil welchen Einfluss auf das Unternehmen und die Mitarbeiter hat und können Ihren jetzigen Führungsstil daran anpassen. Durch das Wissen über Führungsstile und deren Auswirkungen werden Sie das Beste aus allen Welten für sich entdecken und in Ihren Führungsalltag integrieren. […]

Weiterlesen

Immer an die KaufMOTIVATION adressieren Hinterlassen Sie einen Kommentar

Steffen Becker

Jeden Tag werden uns Waren und Dienstleistungen angeboten, deutschlandweit dürften Unternehmen mehr als 80 Milliarden Euro darin investieren, ihre Angebote zu präsentieren. Eine Fernsehspotwerbung wird zur Prime-Time 6-stellige Investitionen hervorrufen. In einem Jahr prasseln, so haben Forscher herausgefunden, mehr als 1 Million Werbebotschaften auf uns ein – das sind rund 3.000 Werbebotschaften täglich. Diese Reizüberflutung […]

Weiterlesen

Entscheidung: Wichtig ist, wie Sie verkaufen, nicht was Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rolf-Bielinski

Was hassen Verkäufer noch mehr als die Akquise? Stimmt, die Preisverhandlung. Doch in Zeiten der Digitalisierung kommt es lange nicht mehr nur auf den Preis an. Verkäufer brauchen Strategien, um mit dem neuen Kaufverhalten der Kunden umzugehen und ihnen bei der Entscheidung richtig zur Seite zu stehen. Zugegeben, der Preisdruck ist gestiegen. Das hat verschiedene […]

Weiterlesen

Vorbereitung auf den Kundentermin – mit dem Kunden Hinterlassen Sie einen Kommentar

Udo Lengert

Kundentermine sind das Herzstück der Vertriebsarbeit. Nach einer gelungenen Akquise gibt es doch nichts Schöneres, als wenn Ihr Ansprechpartner einem gemeinsamen Termin zusagt. Häufig ist der Verkäufer so überglücklich, den Termin erhalten zu haben, dass er sich lediglich höflich verabschiedet. An dieser Stelle wird oft das Potential für eine optimale Vorbereitung auf den persönlichen Termin […]

Weiterlesen

Projektsteuerung im strategischen Verkauf Hinterlassen Sie einen Kommentar

Klaus Schwarz

Der strategische Verkauf gilt als Königsdisziplin im Vertrieb und erfordert eine andere vertriebliche Vorgehensweise. Oft beträgt der Saleszyklus mehr als 12 Monate und sowohl auf der Kundenseite (Buyingteams) als auch auf der Anbieterseite (Sellingteam) wird die Teamarbeit im Verlauf der Akquisitionsphase groß geschrieben. Sieger erkennst Du am Start! Auf Basis meiner langjährigen Erfahrung im strategischen […]

Weiterlesen

Dein Mut zur Selbsterkenntnis führt zu noch mehr Erfolg Hinterlassen Sie einen Kommentar

Walter Rößling

In einer Zeit, in der sich Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen – zumindest gefühlt – immer ähnlicher werden und kein großer Unterscheid mehr sichtbar ist, wie kann sich ein Unternehmen bei Kunden und Interessenten wirklich abheben? Hierzu gibt es eine leichte, einfache Antwort: durch die handelnden Personen – es sind die Mitarbeiter.

Weiterlesen

Wie Sie Rahmenverträge professionell verhandeln Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die meisten Rahmenverträge sind das Papier, auf das sie gedruckt werden, nicht wert. Ich nenne diese Verträge eher einseitige Zugeständnisse in Schrift-Form mit Verpflichtungen des Leistungsträgers bzw. Lieferanten. Unsere Kunden erhoffen sich beste Konditionen ohne große Verpflichtungen einzugehen. Aus der Luft gegriffene Volumina und Abnahmemengen, die nur sehr selten in voller Höhe abgerufen werden.

Weiterlesen