Gute Organisation führt zu guten Ideen – #016 LIMBECK LAWS for Sales Hinterlassen Sie einen Kommentar

Was hat denn Organisation mit guten Ideen zu tun? Für Ordnung zu sorgen und gleichzeitig innovativ zu sein – wie passt das denn zusammen?

Wenn Sie an Daniel Düsentrieb oder verpeilte Künstler denken, an wirrköpfige Schriftsteller oder vergeistigte Professoren, die nur im Chaos kreativ sind, dann sitzen Sie einem verstaubten Klischee auf. Natürlich gibt‘s solche Exemplare, Ausnahmen bestätigen schließlich die Regel. Aber die meisten, die frische, neue, ungewöhnliche, querköpfige und geniale Ideen entwickeln, arbeiten enorm effektiv, um in ihrem Hirn Platz fürs Rumspinnen zu schaffen. Viele kreative Freigeister sind ausgesprochene Ordnungsfanatiker, denn gerade die Ordnung, die gewohnten Strukturen, die alltäglichen Abläufe, die immer gleichen Routinen bilden das Fundament, auf dem sie Luftschlösser bauen.

Die 80-20 Regel

Nutzen Sie also das Pareto-Prinzip mit seiner 80-20-Regel, die besagt, dass 80 Prozent der Ergebnisse mit 20 Prozent des Gesamtaufwands erreicht werden können. So nutzen Sie Ihre Zeit effizienter und es bleibt Ihnen mehr für die geistigen Freiräume, die Sie brauchen, um neue und gute Ideen zu entwickeln:

– Finden Sie heraus, mit welchen Ihrer Verkaufsstrategien und –techniken Sie Ihre größten Erfolge erzielen, und zwar unter verschiedenen Gesichtspunkten: Umsatz, Zeitaufwand für Vor- und Nachbereitung, Verhältnis von Kosten und Nutzen für Ihr Unternehmen – und für Sie selbst. Wenden Sie diese Strategien und Techniken konsequent an!
– Konzentrieren Sie sich auf die Produkte, mit denen Sie die größten Umsätze und/oder Gewinne erzielen: 20 Prozent des Angebots für 80 Prozent Umsatz/Gewinn.
– Nehmen Sie vor allem die 20 Prozent Ihrer Kunden in den Blick, die 80 Prozent Ihrer Umsätze ausmachen. Denken Sie dabei daran, nicht nur Neukunden zu akquirieren, sondern auch ehemalige Kunden zu kontaktieren. Sie wissen ja: Alte (Stamm-)Kunden zu reaktivieren, ist deutlich weniger aufwendig, als neue Kunden zu gewinnen.

Auf diese Weise schaffen Sie sich das vom Hals, was Sie viel Mühle, Aufwand und Nerven kostet. Warum Zeit verschwenden mit Dingen, die Sie bremsen, blockieren, belasten und Ihren Terminplan verstopfen? Befreien Sie sich von zeitlichem, geistigem und seelischem Ballast! Schaffen Sie sich stattdessen Freiräume für die Entspannung, die Sie auch brauchen, um Ihren guten Kunden ein guter Verkäufer zu sein. Nur so finden Sie die Ruhe und Muße, um Ihrer Arbeit immer wieder neue und spannende Seiten abzugewinnen. Und nur so schaffen Sie den Raum, um kreativ zu sein.

Vergessen Sie nicht: Mit 20 Prozent Aufwand können Sie 80 Prozent Ihrer Ergebnisse erreichen – so sieht effiziente Organisation aus, die Freiräume für gute Ideen schafft.

Termine und Veranstaltungsorte für LIMBECK LAWS und LIMBECK LAWS for LEADERS erhalten Sie über unsere Hotline 0800 5462325 / 0800 LIMBECK oder online unter www.martinlimbeck.de/termine. Alle Seminare können auch individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens konzipiert werden. Sprechen Sie mit uns!

Über Martin Limbeck

Martin Limbeck zählt zu den Spitzenverkaufstrainern und gilt als der Verkaufs-Experte im deutschsprachigen Raum. Er ist „Trainer des Jahres“ 2008 und 2011 und wurde zwei Mal mit dem Conga Award ausgezeichnet (2009 und 2010). Martin Limbeck erhielt 2012 den Preis als “International Speaker Of The Year 2012” und zudem wurde er zum „TOP SPEAKER Of The Year 2014“ ausgezeichnet. Hier geht es zur Webseite von Martin Limbeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Facebook-Besucheraktions-Pixel zulassen:
    Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen individuell zu gestalten, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über die Nutzung unserer Webseite mit sozialen Medien, wie z. B. Facebook, für Werbung und Analysen.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweis. Cookies

Zurück