Die Zukunft ist digital und das jederzeit und überall Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie wird sich das Verkaufen in der Zukunft ändern? Was wollen unsere Kunden in der Zukunft? Wie werden sie wo kaufen? Gibt es in Zukunft nur noch wenige Anbieter, die alles verkaufen? Viele offene Fragen und nur eins ist sicher:

Die Digitalisierung führt zu radikalen Veränderungen – von der Kundengewinnung über die Kundenberatung bis hin zur Kundenbetreuung.

Schauen wir in die Versicherungswirtschaft:
Bisher dominieren noch die klassischen Vertriebskanäle, doch höher werdender Kostendruck, regulatorische Themen, Prozess-Standardisierungen, höhere Kundenerwartungen, Wettbewerbsdruck und immer bessere technologische Neuerungen werden dazu führen, dass sich der Vertrieb verändern muss. Auch das Kaufverhalten von Menschen hat sich verändert: Bisher diente das Internet vielen eher als Informationsquelle, heute wird es zunehmend zum Abschluss von Verträgen genutzt. Kunden betrachten und erwarten ein umfassendes digitales Angebot. Bain & Company veröffentlichte bereits 2015, dass sich in den nächsten Jahren der Anteil der digital aktiven Kunden von 50% auf 80% steigern wird!

Abschließend lässt sich heute bereits sehr vieles online und auch digital verkaufen – je einfacher das Produkt oder die Dienstleistung, desto häufiger. Aber auch beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen können so verkauft werden! Doch wird genau hier qualitativ gutes Beraten wichtig, genau wie bisher. Nur wie soll und kann es umgesetzt werden? Dazu sind passgenaue und individuelle „customer journeys“ notwendig. Kunden erwarten abgeholt zu werden; jederzeit, überall und über alle Kanäle angesprochen, beraten, gewonnen und auch betreut zu werden.

Welche Zielgruppe soll in Zukunft wie beraten werden? Welche Produkte eignen sich für digitales Verkaufen? Wie wird geeignetes Verkaufen und wie die richtigen Verkaufsmitarbeiter der Zukunft aussehen? Was müssen diese Berater und Verkäufer draufhaben? Und letztendlich: Wie entwickle ich den bestehenden Vertrieb für die definitiv kommende digitale Zukunft im Verkauf? Die Antworten haben aktuell nur wenige Versicherer oder sie sind noch weit davon entfernt.

Meine Tipps:

  • Sehen Sie das Internet als große Möglichkeit noch besser zu werden
  • Nutzen Sie Big Data als Schlüsseltechnologie
  • Erfüllen Sie die Kundenerwartungen
  • Richten Sie Ihren Vertrieb neu aus
  • Schaffen Sie digitale Kundenerlebnisse – also customer journeys
  • Gehen Sie schrittweise und ohne Medienbrüche vor
  • Setzen Sie dabei auf Qualität – bei Mensch und Technik

Die Zukunft hat mit Veränderungen zu tun und dabei ist mir wieder das Zitat von Steve Jobs über Veränderer eingefallen:

“Du kannst sie zitieren, du kannst ihnen widersprechen, du kannst sie verherrlichen oder verteufeln, nur eines kannst du nicht tun: Sie ignorieren – denn sie verändern Dinge. Sie bringen die menschliche Rasse nach vorne. Diejenigen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, tun es auch.”

Wir begleiten Sie bei Ihren Veränderungsprozessen (Change-Management) und sorgen für die richtigen Customer Journeys. Wir bringen Ihren Vertrieb mit den besten Kompetenzen in eine rosige Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Weitere Informationen zu uns, unserem LOOP-Prozess®, Unterstützung und Tipps zum heutigen Thema erhalten Sie von uns oder unter www.ml-trainings.de.

Eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch
wünscht
Walter Rößling

Über Walter Rößling

Bei Walter Rößling profitieren Sie von seiner 24-jährigen Berufspraxis als Verkäufer und Manager. Besonders seine fundierten Praxiserfahrungen beim Auf- und Ausbau von Verkaufsstrukturen in europäischen Ländern werden von seinen Kunden sehr geschätzt. Heute vermittelt er seine Erfahrung bei der Limbeck Training Group. Hier geht es zum Trainerprofil von Walter Rößling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Facebook-Besucheraktions-Pixel zulassen:
    Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen individuell zu gestalten, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über die Nutzung unserer Webseite mit sozialen Medien, wie z. B. Facebook, für Werbung und Analysen.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweis. Cookies

Zurück