Keine Expertenpositionierung ohne Social Media Hinterlassen Sie einen Kommentar

Was machen Sie, um sich bekannt zu machen, außer Artikel in Fachzeitschriften zu veröffentlichen? Wer sich heute einen Namen machen will, kommt um Social Media nicht mehr herum.

Social Media ist schon längst mehr als die allseits bekannten Facebooks und Twitters dieser Welt. Für jeden, der was zu sagen hat, für jede Zielgruppe, für jedes Thema, für jeden Zweck gibt es heute schon die geeignete Online-Kommunikationsplattform: Schreiben Sie in Foren zu Ihrem Thema, in Gruppen bei XING, LinkedIn, Facebook und Co., veröffentlichen Sie Präsentationen bei SlideShare, drehen Sie kurze Videos, zum Beispiel Kundenbefragungen, in denen Ihre Kunden über Sie erzählen, und laden Sie sie bei YouTube hoch, schreiben Sie kurze Artikel für die Huffington Post oder publizieren Sie bei Scribd oder issuu – und und und.

Oder warum führen Sie nicht einen Verkäufer-Blog? Sie haben doch etwas zu sagen! Nicht nur fachlich, was Ihre Branche und Ihre Produkte betrifft. Sie sind doch auch und vor allem Verkaufsexperte mit viel Know-how und viel Erfahrungen. Berichten Sie davon! Was für den Verkäuferberuf gilt – dem Kunden erst etwas geben, dann können Sie auch nehmen – gilt in der Social-Media-Welt genauso. Also geben Sie den Lesern Ihres Blogs interessanten, informativen, unterhaltsamen Content. Der Lohn – Ihr Prestige als Experte – kommt im Lauf der Zeit ganz von selbst! Ob Beiträge in Foren und Gruppen, ob YouTube-Videos, ob Blogs oder auch Newsletter im E-Mail-Marketing:

Content schlägt immer platte Werbung.

Und teure Anzeigenkampagnen brauchen Sie auch nicht, denn die Möglichkeiten der Online-PR sind heute fast unbegrenzt: Es gibt unzählige kostenlose Presseportale, darunter auch einige Branchen- und Themenportale, in denen Sie Ihre Artikel veröffentlichen können.

Aber denken Sie daran: Auch Social Media akquirieren keine Kunden, das müssen Sie schon selbst in die Hand nehmen. Denn:

Die Akquise ist der Espresso, Empfehlungsmarketing der Schaum und Social Media ist das Kakaopulver auf dem Cappuccino.

Die neuen Medien und Kommunikationsplattformen bieten Ihnen enorme Chancen, sich als Experte einen Namen zu machen und sich eine starke Position gegenüber dem Wettbewerb zu sichern. Nutzen Sie daher die ganze Klaviatur des Online-Marketings und der Online-PR!

Wünsche euch eine tolle Umsatzwoche mit – Motivation, die bleibt.
Ihr
Martin Limbeck

Über Martin Limbeck

Martin Limbeck zählt zu den Spitzenverkaufstrainern und gilt als der Verkaufs-Experte im deutschsprachigen Raum. Er ist „Trainer des Jahres“ 2008 und 2011 und wurde zwei Mal mit dem Conga Award ausgezeichnet (2009 und 2010). Martin Limbeck erhielt 2012 den Preis als “International Speaker Of The Year 2012” und zudem wurde er zum „TOP SPEAKER Of The Year 2014“ ausgezeichnet. Hier geht es zur Webseite von Martin Limbeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Personalisierte Werbecookies und Facebook-Pixel zulassen:
    Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen individuell zu gestalten, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über die Nutzung unserer Webseite mit sozialen Medien, wie z. B. Facebook, für Werbung und Analysen.
  • Nur anonymisierte Tracking- und First-Party-Cookies zulassen:
    Nur anonymisierte Tracking-Cookies (wie z. B. Google Analytics) und First-Party Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweis. Cookies

Zurück