Mit Präsenz überzeugen 1 Kommentar

Kennen Sie das auch? Im vertrieblichen Alltag gibt es Situationen, in denen Sie sich durchsetzen wollen, auch wenn es keine verbale Gelegenheit dazu gibt!? Da hilft Ihnen nur persönliche Präsenz – doch wie schaffen Sie das?

Persönliche Präsenz bedeutet mehr als nur die bloße körperliche Anwesenheit. Bei Schauspielern, Politikern und auch bei Verkaufstrainern kommt es darüber hinaus auf die persönliche „Bühnenpräsenz“ an, um besser wahrgenommen zu werden! Auch Sie können über folgende nonverbale Signale mit Ihrem Kunden im Rahmen von Verkaufsgesprächen noch besser „kommunizieren“:

  • Häufiger Blickkontakt zum Kundenansprechpartner (ohne zu starren)
  • Aktives hinhören mit Nicken (und gelegentlichen Zustimmungslauten)
  • Signale der ungeteilten Aufmerksamkeit (nicht aus dem Fenster schauen)
  • Aufrechte Haltung, im Sitzen wie im Stehen (offene Arme)
  • Lächeln und mit dem Oberkörper seinem Kunden zuwenden
  • Angemessener Abstand zum Kunden hin (Beachtung der Distanzzonen)
  • Intensiv zuhören und Notizen machen

Wie hilft Ihnen das weiter?

Der Kunde fühlt sich ernstgenommen, empfindet Wertschätzung und baut mit Ihnen eine belastbare Beziehung auf. Er spürt, dass Sie ihn verstehen und sich für seine Belange interessieren.
Durch dieses Verhalten nehmen Sie persönlich (Thema Fokussierung) deutlich mehr Informationen für den Verkaufsprozess z.B. im Rahmen einer Bedarfsanalyse auf. Bauen Sie danach die so gewonnenen Informationen in ein passgenaues Kundenangebot ein. Beachten Sie dabei die ebenfalls für den Kunden wirklich wichtigen Motive für eine Kaufentscheidung. Das hilft Ihnen im Rahmen der Einwandbehandlung sowie während Ihrer Verhandlungs- und Gesprächsführung und macht Sie dadurch noch erfolgreicher!

Der Verkaufserfolg ist abhängig vom Verlauf des gesamten Verkaufsprozesses und nicht nur von der Abschlussphase. Was gut werden soll, muss auch gut anfangen! Deshalb bleiben Sie von Beginn an hellwach, fokussiert und konzentriert.

Kommen Sie zu uns ins Training, wir erarbeiten für Sie ein individuelles Konzept für Ihren Erfolg.

Weitere Tipps von Verkaufsprofis für Verkaufsprofis lesen Sie im Bestseller „Das neue Hardselling®-Verkaufen heißt verkaufen“ von Martin Limbeck. Kennen Sie schon die Limbeck Laws – 111 Gesetze für Topverkäufer? Das neue Buch von Martin Limbeck ist seit dem 19.09.2016 erhältlich. Mehr dazu finden Sie hier: http://shop.managementtraining.de/limbeck-laws

Wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahresendgeschäft, mit – Motivation, die bleibt.
Ihr
Klaus Schwarz

Über Klaus W. Schwarz

Bei Klaus W. Schwarz profitieren Sie von seiner über 25-jährigen Berufspraxis als Verkäufer, Führungskraft und Manager in der Investitionsgüterindustrie und seit 2009 auch im Beratungs-und Trainingsgeschäft. Besonders seine fundierten Praxiserfahrungen beim Aufbau von Verkaufsteams und seine Coaching-Expertise werden von seinen Kunden sehr geschätzt. Heute vermittelt er seine Erfahrung bei der Martin Limbeck® Training Group. Hier geht es zum Trainerprofil von Klaus W. Schwarz.

Ein Kommentar zu “Mit Präsenz überzeugen

  1. AvatarNathalie Rohmer

    Lieber Klaus,

    Ein toller Artikel mit interessante Inputs! Und als ich es zu Ende lies und dein Name sah, dachte ich mir, dieser Namen kommt mir bekannt vor ! Auf jeden Fall schön von dir zu lesen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
    Liebe Grüße
    Nathalie, die Französin aus deiner damalige Trainer Ausbildung bei VIEL in Hamburg!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.